„Gut Anlegen“ – Der Video-Online-Kurs für stillende Mütter und für Schwangere, die sich auf das Stillen vorbereiten möchten

„Gut Anlegen“ – Der Video-Online-Kurs für stillende Mütter und für Schwangere, die sich auf das Stillen vorbereiten möchten

Video-Online-Beratung

Fernberatung per Telefon oder Videoschaltung


Ich biete zur Zeit wegen der Corona-Pandemie keine persönliche Beratung in Hamburg an.

Ich berate aber bei fast allen Fragen und Stillproblemen bereits seit 1996 telefonisch und seit 2013 auch per Videoschaltung.
Ob eine Fernberatung für Deine Situation in Frage kommt und dadurch auch Aussicht auf Erfolg besteht, klären wir vorab bei der Terminvereinbarung.

So läuft eine Fernberatung ab:

  1. Du teilst mir Deinen Terminwunsch für die Fernberatung telefonisch oder per Email – mit wenigen Stichworten zu Deiner Situation – mit.
  2. Ich melde mich dann schnellstmöglich bei Dir zwecks einer Terminvereinbarung und schicke Dir per Email einen Anmelde- und Anamnesefragebogen. Außerdem teile ich Dir mit, welche Vorbereitungen noch notwendig sind, damit ich Dir mit einer Fernberatung bestmöglich helfen kann.
  3. Wenn Du Probleme beim Stillen hast, benötige ich für eine Beurteilung der Situation vor unserem Termin noch digitale Fotos und Videoaufnahmen von guter Qualität, da die Perspektive und die Qualität der Video-Übertragung für eine Beurteilung nicht ausreichend ist. Bei der Terminvereinbarung teile ich Dir genau mit, welche Aufnahmen erforderlich sind.
  4. Du füllst den Anmelde- und Anamnesefragebogen aus und nimmst die Fotos und Videos auf bzw. lässt sie von einer anderen Person aufnehmen.
  5. Du schickst den ausgefüllten Anmelde- und Anamnesefragebogen per Email zurück.
  6. Du lädst spätestens einen Tag vor unserem Termin die Foto- und Video-Dateien in eine Cloud (z.B. WeTransfer, Dropbox oder Google-Drive) hoch und schickst mir den Freigabelink per Email zu, damit ich sie mir vor unserem Termin in Ruhe anschauen kann.
  7. Für eine Videoschaltung benötigst Du die kostenlose App Zoom (Zoom-Mobile-Apps oder Zoom-Client für Meetings) auf Deinem Endgerät. Du kannst sie im Google Play Store oder hier herunterladen.
    Außerdem brauchst Du eine stabile Internet-Verbindung, am besten mit einem LAN-Kabel.
    Am Computer benötigst Du zusätzlich eine Web-Cam sowie ein Headset oder ein Mikrofon und Lautsprecher.
  8. Ich sende Dir vor unserem Termin den Link für meinen Zoom-Beratungsraum per Email.
  9. Zur vereinbarten Zeit rufe ich Dich für eine telefonische Beratung an oder Du gibst für eine Videoschaltung den von mir erhaltenen Link zum Zoom-Beratungsraum in Deinen Web-Browser ein und wir können mit der Beratung beginnen.

Die Video-Online-Beratung ist keine Leistung der Krankenkassen und muss daher privat bezahlt werden. Die Kosten werden nach Zeitaufwand berechnet mit 1,50 Euro pro 1 Minute (incl. MwSt).

Vereinbare jetzt einen Termin für eine Fernberatung!

Kundenstimmen

Treffsicher und hilfreich

Mir gefiel besonders das unheimlich präzise Herangehen: Eben keine halbgaren Schnellschüsse und Halbwahrheiten, wie sie sonst kursieren. Sondern eine ganz ausführliche Analyse der Situation, so dass dann tatsächlich eine treffsichere und hilfreiche Lösung am Ende steht. Schon allein die Anamnese war äußerst durchdacht und umfassend! So war eine Fernberatung möglich, die so zielführend und hilfreich war, wie eine Beratung es im Optimalfall sein sollte.

Vor der Beratung:
Stillerfolg 6 von 10:
Zwar sehr gute Milchmenge, aber ab dem 2. Tag schon wunde Brustwarze rechts;
daher:
Schmerzen und Wunde 4 bis 5 von 10  🙁

Jetzt nach der Beratung:
Stillerfolg 10 von 10   🙂
- glückliche Stillbeziehung und fantastische Gewichtszunahme
Schmerzen 0 von 10  🙂
- nach weiteren 4 Tagen komplett verschwunden
Wunde 0 von 10 🙂
- nach einer Woche komplett abgeheilt

Unser Fazit:
Bei Stillproblemen nicht lang herumirren, direkt zu Frau Gresens! Hätten wir Sie beim ersten Kind doch auch schon von Beginn an gekannt, was wäre uns alles erspart geblieben…!
Auch die Fernberatung wird so zum Stillberatungs-Goldstandard.
Der Preis ist mehr als fair - glücklich stillen können aber unbezahlbar.

Leoni B., Ärztin

Sofortige Besserung

Besonders hilfreich für mich war Ihr sicheres, trotzdem sensibles Auftreten. Nach einiger Zeit der Schmerzen und des Stresses war mir wichtig, dass jemand mir vermittelt hat, dass er(sie) mir helfen kann! Und es hat ja auch geklappt! Es trat eine sofortige Besserung der Symptomatik ein und nach kurzer Zeit hatte ich keine Schmerzen und wunde Brustwarzen mehr.

Ich danke Ihnen nochmals für Ihre Hilfe. Elza ist 5 Monate und 2 Wochen alt und ich kann immer noch voll stillen! Dank Ihrer Hilfe und der Hilfe meiner Hebamme.
Bei meinem nächsten Kind würde ich, falls ich die Technik bis dahin vergessen haben sollte, mit Stillberatung anfangen.

K.S. mit Elza

Super Tipps

Ich habe Sie im Internet gefunden, als meine Tochter ca. 2-3 Wochen alt war. Meine Tochter musste die ersten Tage auf der Neonatologie behandelt werden, wo entschieden wurde, dass sie zugefüttert werden musste - dies wollte ich dann zu Hause gern wieder aufgeben und suchte nach Beratung zur Steigerung der Milchmenge.

Ihre Tipps waren super! Zunächst die Technik, mit der quasi sofort die Schmerzen beim Stillen aufhörten (ganz versteh ich das immer noch nicht - im Krankenhaus haben bestimmt 10 Schwestern/Hebammen mich beim Stillen beobachtet und meine Hebamme aus der Wochenbettbetreuung ja auch noch - und alle fanden es normal, dass es am Anfang weh tut. Sie waren die einzige, die mir sagte, wenn es weh tut, dann ist etwas falsch).
Und die von Ihnen empfohlenen Maßnahmen zur Milchbildung waren auch sehr hilfreich. Als mein Töchterchen ca. 5 Wochen alt war, konnten wir auf die Zufütterei verzichten.

Also noch mal vielen Dank! Sie haben uns ganz sicher geholfen, entspanntere und schönere erste Monate zu haben! 

D.M.

Fundiertes Wissen und Optimismus

Ihre Beratung hat mir sehr geholfen. Ich fühlte mich mit meinem Problem sehr ernst genommen. Besonders gefiel mir Ihr fundiertes Wissen über Hilfestellungen bei Stillproblemen und Ihr Optimismus dabei. Allerdings hätte ich Sie schon früher kontaktieren sollen.

Ich hoffe zwar nicht, dass wieder Stillprobleme auftreten beim 3. Kind, bin aber froh, Sie zur Not zu Rate ziehen zu können. Ich werde mich auf jeden Fall nach der Geburt schnell bei Ihnen melden, um noch nicht offenkundige Probleme zu vermeiden.

C.M.

Alles gut geklappt

Vielen Dank nochmal, dass Sie sich so schnell Zeit für mich und meine Unsicherheiten beim Anlegen genommen haben. Ihre Anregungen konnte ich direkt umsetzen.
Ich habe, wie Sie empfohlen haben, mit dem Stillen in der halbliegenden Position begonnen und unser Sohn hat diese sehr gut angenommen und schon nach kurzer Zeit hat alles gut geklappt. Zusätzlich ist Ihr Online-Kurs für mich sehr hilfreich gewesen. Wir benötigten bereits zwei Tage später weder eine Milchpumpe noch müssen wir mit Pre-Nahrung zufüttern!!!!!
Ich stille unseren Sohn nun schon in allen Positionen und sogar in der Öffentlichkeit. Ich würde sagen, der Knoten ist geplatzt!

Ich bin sehr froh, dass ich Sie kontaktiert habe, denn durch Sie hat sich in so kurzer Zeit eine tolle Stillbeziehung aufgebaut und wir sind überglücklich!

Sollten noch weitere Herausforderungen und Probleme aufkommen, die ich nicht alleine lösen kann, möchte ich in Zukunft Ihre Beratung erneut in Anspruch nehmen. 

Stephanie S.

Warte kurz, bevor Du gehst!

Dir hat der Beitrag gefallen? Trag Dich in den Newsletter ein und Du erfährst etwa alle zwei Wochen, was es hier Neues gibt!
Ich versende meinen Newsletter 2-4 Mal im Monat. In jedem Newsletter hast Du die Möglichkeit, Dich wieder auszutragen. Deine Anmeldedaten, der Versand und statistische Auswertungen werden über ActiveCampaign verarbeitet. Hier findest du weitere Informationen zum Datenschutz.