Stillen ist normal am Strassenrand

Stillen in der Öffentlichkeit – (K)ein Problem!?

2 Kommentare

Du bist mit dem Stillkind unterwegs und plötzlich möchte es an die Brust… Mach Dir darüber nicht zu viele Gedanken!
Denn Stillen in der Öffentlichkeit ist normalerweise überhaupt kein Problem.

Im Video erfährst Du, wie Du Dein neues Baby bald auch draußen sicher und entspannt stillst.

Hier kannst Du das Audio des Beitrags auch einfach nur hören oder Dir zum späteren Anhören herunterladen.

 

Autorin: Regine Gresens, IBCLC, Mai 2018
Foto: Thomas Hawk via photopin cc

 

Findest Du diesen Beitrag hilfreich? Wenn ja, bitte teile, kommentiere und like ihn auf Facebook. Oder nimm ihn mit auf Pinterest, hier ist Dein Pin:

Stillen in der Öffentlichkeit

 
Herzlichen Dank dafür, dass Du meine Arbeit unterstützt, indem Du den Beitrag in Deinen sozialen Netzwerken teilst oder Deinen Freunden schickst.

Veröffentlicht von: Regine Gresens

Hallo, ich bin Regine - Mutter, Hebamme, Still- & Laktationsberaterin IBCLC, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG) und Autorin. Ich helfe Dir, als Mutter Dir selbst und Deinem Baby zu vertrauen, entspannt und erfolgreich zu stillen und Euren eigenen Weg zu gehen. Du findest mich auch auf Pinterest, Facebook, Twitter, Youtube und Google+.

2 Kommentare

  1. Die Reaktion der Öffentlichkeit ist überhaupt nicht mein Problem, eher das Handling! Ohne Sessel und ohne Kissen bin ich noch total überfordert!! Übe schon im Gartenhäuschen und im Gartenstuhl, ist immer ein Rumgeackere und wenig entspannt. Baby ist schwer und hängt auf halb acht. Neulich sah ich eine Mami im Café und die stillte ihr Baby ganz cool beim Torte essen, davon sind wir noch meilenweit entfernt! Baby ist aber auch erst 8 Wochen alt und die ersten vier Wochen waren eh sehr kompliziert, hab also noch Hoffnung…!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.