Stillkinder.de

Intuitives Stillen – leicht gemacht

Du bist hier: Stillkinder.de > Schwanger > Brust vs. Flasche > Notsi Nana – ein Kinderlied als Werbung für Muttermilch
Ein Kinderlied fürs Stillen

Notsi Nana – ein Kinderlied als Werbung für Muttermilch

Keine Kommentare

Mit dem wöchentlichen gemeinsamen Singen eines selbst geschriebenen Stillsongs werben die Hebammen der Gesundheitsstation von Hawe (Ghana) für Muttermilch und ausschließliches Stillen für 6 Monate.

Weil in Europa so viele Babys die Flasche bekommen, glauben dort viele Menschen, dass künstliche Säuglingsnahrung moderner und besser als Muttermilch ist.
Da es in dem kleinen Dorf viele Analphabeten gibt, ist Singen eine einprägsame und vergnügliche Art der Aufklärung über die Vorteile des Stillens (auch bereits für die Kleinsten), die offensichtlich ganz erfolgreich ist.

Refrain
Notsi Nana tsimatoe la
Enyona vi kple Dada

Stillen ohne Zufüttern
ist gut für Mutter und Kind

Strophen
1) Es gibt dem Kind alle Nährstoffe
und Schutz vor Brustkrankheiten

2) Es hilft dem Kind gut zu wachsen
und dient der Familienplanung

3) Es lässt das Kind gesund bleiben
und hilft der Mutter Geld zu sparen

4) Es fördert das Gehirnwachstum des Babys
und baut eine starke Bindung zwischen Mutter und Kind

 

Dieser Film der Hebamme Sonja Liggett-Igelmund entstand im Rahmen des Hilfsprojekts Meeting Bismarck Gododo Ghana Geburts- und Kinderhilfe Ghana e.V. zur Unterstützung der Hebammen in Hawe.

Foto: Seattle Globalist via photopin cc

Veröffentlicht von: Regine Gresens

Regine Gresens ist Mutter, Hebamme, Still- & Laktationsberaterin IBCLC, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG) und Autorin. Sie hilft Müttern, sich selbst und ihrem Baby zu vertrauen, entspannt und erfolgreich zu stillen und ihren eigenen Weg mit dem Baby zu gehen, auch wenn die Welt es ihnen schwer macht. Folge ihr auf Facebook, Twitter, Youtube und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.