Stillkinder.de

Intuitives Stillen – leicht gemacht

Ihr Baby tragen

Haben Sie eine schwierige Zeit mit Ihrem Baby überwunden?

2 Kommentare

Für Mütter bzw. Eltern, die gerade eine schwierige Situation beim Stillen oder mit ihrem Baby erleben, ist es oft sehr hilfreich und entlastend zu lesen, dass Andere in dieser Zeit ähnliche Schwierigkeiten hatten und, wie sie diese erfolgreich überwunden haben.

Daher möchte ich Sie, meine lieben Besucher und Besucherinnen, heute einmal aufrufen, mir Ihre motivierenden Erfahrungsberichte für andere Mütter/Eltern zu schicken!

Unter allen Berichten, die bis zum 5. Januar bei mir eingehen, verlose ich als kleines Dankeschön einen Stillkalender Still-Leben2015.
Den/Die Gewinner/in werde ich dann per Email direkt benachrichtigen und den Kalender zuschicken.

Selbstverständlich nehme ich Ihre Erfahrungsberichte aber auch gerne zu jedem späteren Zeitpunkt entgegen.

Natürlich freue ich mich auch sehr über weitere Berichte von der Stillzeit oder dem Leben mit dem Baby aus der Sicht des Vaters oder auch aus der Sicht einer Großmutter oder eines Großvaters.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann schreiben Sie doch jetzt gleich einfach los!

Am besten geht’s, wenn Sie sich dabei vorstellen, Sie schreiben einen persönlichen Brief an eine Freundin, die gerade ähnliches erlebt.

Machen Sie sich keine Sorgen wegen Tippfehlern, Grammatik oder sonstigem, die werden vor der Veröffentlichung von mir korrigiert.

Sie müssen natürlich auch nicht Ihre echten Namen nennen, sondern können diese verändern, abkürzen oder einfach weglassen.

Falls Sie mir noch ein digitales Foto für den Artikel zur Verfügung stellen mögen, schicken Sie es am besten per Email.

Ich bin schon sehr gespannt auf Ihre Erfahrungsberichte, die ich dann nach und nach in der Rubrik Berichte veröffentlichen werde.

Vielen herzlichen Dank im Voraus!!

Autorin: Regine Gresens, IBCLC, Dezember 2014
Foto: HoboMama via photopin cc

Veröffentlicht von: Regine Gresens

Hallo, ich bin Regine - Mutter, Hebamme, Still- & Laktationsberaterin IBCLC, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG) und Autorin. Ich helfe Müttern, sich selbst und ihrem Baby zu vertrauen, entspannt und erfolgreich zu stillen und ihren eigenen Weg mit dem Baby zu gehen, auch wenn die Welt es ihnen schwer macht. Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann kannst Du mir über Facebook, Twitter, Pinterest, Youtube, Google+ und natürlich hier auf dem Blog folgen.

2 Kommentare

  1. Liebe Besucher und Besucherinnen,
    die Verlosung ist beendet.
    Sie können mir aber gerne weiterhin Ihren Bericht schicken.
    Den Stillkalender gewonnen hat:
    Heike N.
    Herzlichen Glückwünsch, ich habe Sie per Mail benachrichtigt.

  2. Mein kleiner Schatz und ich haben am Anfang ziemliche Probleme mit dem Stillen gehabt. Meine Brustwarzen taten weh und waren ,, wund gelutscht „. Wollte trotzdem auf keinen Fall aufhören zu stillen, da es bei den Großen schon mit dem Stillen nicht geklappt hat.
    Hab eine Milchpumpe verschrieben bekommen und dann hat es nach einer Zeit auch wieder richtig geklappt ohne Milchpumpe
    Jetzt ist mein Schatz 9 1/2 Monate alt und ich stille ihn immer noch und bin stolz darauf.
    LG, Jule

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




COOKIE-EINSTELLUNG

Google Analytics und Facebook Ads helfen mir, diese Website am Laufen zu halten. Bist Du damit einverstanden, dass ich dafür Cookies verwende? (Du kannst Deine Entscheidung jederzeit widerrufen). Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe.

Bitte triff eine Auswahl!

Deine Auswahl ist gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Okay, ich stimme zu!:
    Hiermit erlaubst Du alle Cookies, auch Cookies von Google Analytics und Facebook.
  • Ablehnen:
    Hiermit erlaubst Du nur Cookies von dieser Website, die technisch notwendig sind.

Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück