Windelfrei im Freien

Elimination Communication How-To #3

2 Kommentare

Auch außerhalb des Hauses und in der Natur ist das Abhalten eines windelfreien Babys schneller und einfacher zu machen als eine Windel zu wechseln, wie in diesem kurzen Video zu sehen ist.

Veröffentlicht von: Regine Gresens

Hallo, ich bin Regine - Mutter, Hebamme, Still- & Laktationsberaterin IBCLC, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG) und Autorin. Ich helfe Dir, als Mutter Dir selbst und Deinem Baby zu vertrauen, entspannt und erfolgreich zu stillen und Euren eigenen Weg zu gehen. Du findest mich auch auf Pinterest, Facebook, Twitter, Youtube und Google+.

2 Kommentare

  1. Hallo Frau Gresens!
    Mein Sohn ist 17 Monate alt und wir versuchen seit zwei Wochen Windel frei zu werden. Leider sieht die Realität so aus, dass ich bis auf ein Paar Glückstreffer nur Haufen Wäsche und gewölbte Teppiche (durch sein Pipi) daheim hab.
    Habe zu spät davon erfahren, dass Babys sehr wohl in der Lage sind, sich bemerkbar zu machen, wenn sie mal müssen. Mittlerweile hat mein Sohn es leider verlernt.
    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es Sinn macht weiter zu machen und doch nicht später anzufangen. Haben sie vielleicht Erfahrungen zu dem Thema oder Tipps?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.