Du und ich

Du und ich

Keine Kommentare

Deine Geburt ist überstanden,
von Dir – von mir

Du schaust mich mit großen Augen an, die fragen:
Was habe ich von Dir zu erwarten?
Wirst du mich annehmen, lieben?

Wirst Du meine Bedürfnisse erkennen, erfüllen?
Werde ich selbständig werden dürfen?

Oder wirst Du meinen Weg bestimmen wollen?
Wirst Du mich loslassen, wenn meine Zeit mit Dir vorbei ist?

Und was werde ich als Mutter tun?
Werde ich diese Erwartungen erfüllen können?

Werden wir einen gemeinsamen Weg finden einander anzunehmen
und miteinander zu wachsen?

Ein kleines Stück von mir,
hoffentlich etwas, das Du an Dir magst,
wird in Dir sein,
Dich begleiten,
Dich an mich erinnern
und in Dir weiterleben.

Autorin: Liesel Polinski
Foto: Baby Jonathon via photopin (license)

Veröffentlicht von: Regine Gresens

Hallo, ich bin Regine - Mutter, Hebamme, Still- & Laktationsberaterin IBCLC, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG) und Autorin. Ich helfe Dir, als Mutter Dir selbst und Deinem Baby zu vertrauen, entspannt und erfolgreich zu stillen und Euren eigenen Weg zu gehen. Du findest mich auch auf Pinterest, Facebook, Twitter, Youtube und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.