Bestätigung des Austrags

Du wirst ab sofort keinen Stillkinder-Newsletter mehr bekommen.

Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute,
Regine

4 Kommentare

  1. Liebe Frau Gresens,
    ich möchte mich heute abmelden, weil mein Sohn sich nach einer Zungenbissverletzung ( mit Naht in Vollnarkose und 1 Woche KH Aufenthalt mit Infusionsnadel im Kopf ) leider selbst abgestillt hat. Er ist erst 13 Monate jung. Ich habe es noch oft probiert, ihm die Brust wieder schmackhaft zu machen, doch leider will er einfach nicht mehr. Mir fehlt das Stillen sehr, aber wir gleichen es durch viele Kuschelzeiten aus.
    Ihre Beiträge und Newsletter haben mir sehr oft weitergeholfen und Mut gemacht. Vielen Dank. Ich bin froh, meinem Sohn wenigstens 1 Jahr das Beste geben zu können mit dem Stillen!!!
    Liebe Grüße Eva Müller

    • Liebe Frau Müller,
      vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
      Ich kann gut verstehen, dass Ihnen das Stillen fehlt. Der Zeitpunkt war ja auch weder von Ihnen noch von Ihrem Kleinen frei gewählt, sondern es hat sich durch ungünstige äußere Umstände leider so entwickelt. Da fällt das Abschiednehmen natürlich viel schwerer.
      Dennoch können und sollten Sie wirklich stolz und zufrieden über Ihre lange Stillzeit sein!!
      Ich wünsche Ihnen viele glückliche Kuschelzeiten miteinander.
      Herzliche Grüße,
      Regine Gresens

  2. Danke für deine tolle Internetseite, sie hat mir bei einigen Fragen und Problemchen geholfen und mir den Rücken gestärkt. Unser Sohnemann ist jetzt 2 Jahre jung und muss nicht mehr gestillt werden, daher melde ich mich ab. Aber ich kann deine Beiträge wärmstens weiterempfehlen. Liebe Grüße und weiter so