„Gut Anlegen“ – Der Video-Online-Kurs für stillende Mütter und für Schwangere, die sich auf das Stillen vorbereiten möchten

„Gut Anlegen“ – Der Video-Online-Kurs für stillende Mütter und für Schwangere, die sich auf das Stillen vorbereiten möchten

Das Stillen optimal beginnen

Ein Neugeborenes sollte direkt nach der Geburt für mindestens 60 Minuten oder bis nach dem ersten Stillen ungestört im Haut-Haut-Kontakt auf dem Bauch der Mutter bleiben.

Seine Händchen und die Brüste und Brustwarzen der Mutter sollten (vor und) nach der Geburt nicht abgewaschen oder abgetrocknet werden. Denn der Geruch des Fruchtwassers an seinen Händen weist ihm den Weg zur Brustwarze, die einen ganz ähnlichen Geruch verströmt.

Auf dem Bauch seiner Mutter beginnt es dann innerhalb der ersten Lebensstunde mit Hilfe seiner angeborenen Reflexe vorwärts zur Brust zu robben, die Brust zu finden, gut daran anzudocken und zu saugen, um das wertvolle Kolostrum zu trinken und die Stillbeziehung zu beginnen.

Auch in den nächsten Tagen und Wochen ist eine bequeme, zurückgelehnte Position mit dem Baby auf dem Bauch (mit soviel Hautkontakt wie gewünscht) ideal, um mit dem Baby zu kuscheln und zugleich die Reflexe des Babys zu nutzen und das Stillen optimal zu beginnen.

Dieses Video zeigt drei Neugeborene auf ihrer Reise zur Brust und erklärt, wie Hebammen und Geburtshelfer den Stillbeginn optimal unterstützen können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veröffentlicht von: Regine Gresens, IBCLC, Mai 2015
Foto: Momma and baby via photopin (license)

 

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann pinne ihn in die Welt hinaus! 

Eine Mutter und ihr Neugeborenes beim Bonding

Fürs Liken, Teilen und Pinnen sage ich herzlich Danke!

Regine Gresens

Regine Gresens

Hebamme, Berufspädagogin, Still- & Laktationsberaterin IBCLC, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG), Autorin und Mutter. Ich helfe Dir dabei, Deinem Baby und Dir selbst zu vertrauen und Euren eigenen Weg zu gehen.
Regine Gresens

Regine Gresens

Hebamme, Berufspädagogin, Still- & Laktationsberaterin IBCLC, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG), Autorin und Mutter. Ich helfe Dir dabei, Deinem Baby und Dir selbst zu vertrauen und Euren eigenen Weg zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stillkinder-Newsletter

Trag Dich jetzt hier ein und erhalte die neuesten Tipps und Infos für eine angenehme Stillzeit und ein entspanntes Leben mit Baby.

Ich versende meinen Newsletter 2-4 Mal im Monat. In jedem Newsletter hast Du die Möglichkeit, Dich wieder auszutragen. Deine Anmeldedaten, der Versand und statistische Auswertungen werden über ActiveCampaign verarbeitet. Hier findest du weitere Informationen zum Datenschutz.

Warte kurz, bevor Du gehst!

Dir hat der Beitrag gefallen? Trag Dich in den Newsletter ein und Du erfährst etwa alle zwei Wochen, was es hier Neues gibt!
Ich versende meinen Newsletter 2-4 Mal im Monat. In jedem Newsletter hast Du die Möglichkeit, Dich wieder auszutragen. Deine Anmeldedaten, der Versand und statistische Auswertungen werden über ActiveCampaign verarbeitet. Hier findest du weitere Informationen zum Datenschutz.