Stillkinder.de

Intuitives Stillen – leicht gemacht

Du bist hier: Stillkinder.de > Leben mit Baby > Beziehung > An mein Kind
An mein Kind

An mein Kind

Keine Kommentare

Ich hab Dich lieb, so wie Du bist.
Ich bin da, um mich um Dich zu kümmern,
Du brauchst Dich um nichts zu kümmern.

Es ist völlig in Ordnung,
wenn Du Dich umsorgen lässt.

Es ist völlig in Ordnung,
wenn Du neugierig bist
und alles ansehen, anfassen und schmecken willst.
Ich sorge dafür, dass Du in Ruhe
auf Deine Entdeckungsreise gehen kannst.

Es ist völlig in Ordnung,
wenn Du Nein sagst.
Ich bin froh,
wenn Du Du selbst sein willst.

Es ist völlig in Ordnung,
wenn wir beide wütend werden.
Wir werden schon eine Lösung für unsere Probleme finden.

Es ist völlig in Ordnung,
wenn Du Angst hast,
wenn Du die Dinge tust,
wie Du es möchtest.

Es ist völlig in Ordnung,
wenn Du traurig bist,
weil es nicht so läuft,
wie Du es Dir vorgestellt hast.

Was auch immer geschehen mag,
ich werde Dich nie verlassen.

Du kannst Du selbst sein
und Dich trotzdem darauf verlassen,
dass ich immer für Dich da bin.

Ich schaue gerne zu,
wie Du Laufen und Sprechen lernst.

Ich schaue gerne zu,
wie Du Dich selbständig macht und groß wirst.

Ich liebe und schätze Dich.

Quelle: Unbekannt
Foto: Katie Tegtmeyer via photopin cc

 

Kennst Du noch einen schönen Text zum Stillen oder dem Leben mit Kindern?
Dann würde ich mich sehr freuen, wenn Du ihn mir zusendest.
Vielen Dank!

Veröffentlicht von: Regine Gresens

Regine Gresens ist Mutter, Hebamme, Still- & Laktationsberaterin IBCLC, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG) und Autorin. Sie hilft Müttern, sich selbst und ihrem Baby zu vertrauen, entspannt und erfolgreich zu stillen und ihren eigenen Weg mit dem Baby zu gehen, auch wenn die Welt es ihnen schwer macht. Folge ihr auf Facebook, Twitter, Youtube und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.