„Gut Anlegen“ – Der Video-Online-Kurs für stillende Mütter und für Schwangere, die sich auf das Stillen vorbereiten möchten

„Gut Anlegen“ – Der Video-Online-Kurs für stillende Mütter und für Schwangere, die sich auf das Stillen vorbereiten möchten

16. Bloggeburtstag und Buchverlosung

Heute ist für mich ein besonderer Tag und das möchte ich mit Euch feiern. Denn am 27. August 2004 habe ich meinen Blog Stillkinder.de mit den ersten vier Beiträgen gestartet.

Jetzt – genau 16 Jahre später – gibt es auf diesem Blog ganze 649 Beiträge, einschließlich vier Galerien mit Stillfotos und Zitaten.

Es gibt mittlerweile schon 245 Erfahrungsberichte von Müttern und außerdem unglaubliche 3.634 Kommentare. Dafür einen RIESENDANK von mir an Euch!!

Und auch nach 16 Jahren macht es mir immer noch viel Freude an Stillkinder.de zu arbeiten und neue Beiträge für Euch zu erstellen. In Zukunft werden auch wieder mehr Videos dabei sein.

Die vielen positiven Rückmeldungen, die ich nahezu täglich in Kommentaren, per Email, auf Facebook oder bei Instagram erhalte, bestärken mich immer wieder, dass das, was ich hier tue, auch wirklich sinnvoll und hilfreich für Euch ist.

Und es gibt noch etwas Tolles zu vermelden!

Mein Buch „Intuitives Stillen“ ist mittlerweile bereits in der 4. Auflage erschienen und wurde in weniger als vier Jahren schon über 19.300-mal gekauft – auch wegen der vielen tollen Rezensionen, für die ich mich bei dieser Gelegenheit noch einmal ganz herzlich bei allen Rezensentinnen bedanken möchte.

Wenn das keine Gründe zum Feiern sind!!

Da zu einer Geburtstagsfeier ja auch immer irgendwie Geschenke gehören, möchte ich Euch auch gerne etwas schenken. Und zwar habe ich mir überlegt, drei von mir signierte Exemplare meines Buchs zu verlosen.

So kannst Du eins der handsignierten Bücher gewinnen

Als Leserin dieses Blogs hast Du die Chance in den Lostopf zu hüpfen, allerdings wünsche ich mir dafür auch einen kleinen kreativen Beitrag für Stillkinder.de von Dir:

  • Schreib ein Elfchen oder ein Haiku vom Stillen, das ich dann hier auf dem Blog veröffentlichen kann.
  • Poste Dein Gedicht als Kommentar direkt unter diesem Beitrag, unter dem Facebook-Post, unter der Instagram-Story oder schick es mir per Email zu.
  • Das Gewinnspiel ist beendet.
  • Die Auslosung der drei Gewinnerinnen erfolgte nach dem Zufallsprinzip live auf meiner Facebook-Seite am 2. September 2020 um 21:00 Uhr. Die Gewinnerinnen wurden außerdem persönlich benachrichtigt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barablöse möglich.
  • Die Email-, Facebook- oder Instagram-Adressen werden nicht weitergegeben oder für andere Zwecke, außer ggf. der Gewinnbenachrichtigung, genutzt.
  • Ausführliche Teilnahmebedingungen sind hier nachzulesen.

Wie schreibst Du ein Elfchen oder ein Haiku?

Ein „Elfchen“ besteht aus fünf Zeilen mit insgesamt elf Wörtern – wie der Name schon sagt:
Zeile 1: 1 Wort, z.B.: Gedanke, Gegenstand, Farbe, Jahreszeit, Geruch
Zeile 2: 2 Wörter: Was macht das Wort aus Zeile 1?
Zeile 3: 3 Wörter: Was tut er, sie, es? Wie / Wo ist er, sie, es?
Zeile 4: 4 Wörter: Was meine ich? Was spüre ich?
Zeile 5: 1 Wort: Ein abschließendes Wort, das passt.

Beispiel: Elfchen „Stillen“ 

Ruhe
Verbreitet sich
Kehrt innerlich ein
Liebe und Frieden hier
Stillen

~Maria

Haikus sind japanische Kurzgedichte. Mit einem Haiku beschreibt man nur einen Augenblick, zum Beispiel sind Beobachtungen in der Natur oft Thema von Haikus.

Ein Haiku besteht aus 17 Silben, die man auf drei Zeilen verteilt – und zwar so:
Zeile 1: 5 Silben
Zeile 2: 7 Silben
Zeile 3: 5 Silben

Beispiel: Haiku vom Stillen

Wir schauen uns an.
Du an meiner Brust ganz still.
Was für Momente.

~Britta

Und – hast Du Lust bekommen, dabei zu sein?
Es ist überhaupt nicht schwierig und macht sogar richtig Spaß.
Dann dichte los oder lass Dich noch etwas inspirieren!!
» Hier gibt es weitere Still-Elfchen.
» Und hier weitere Haikus vom Stillen.

Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf Eure Gedichte und freue mich auf die nächsten Jahre mit Euch!!

Noch einmal Danke, dass Ihr hier seid!!

Ganz herzlich,
Eure Regine

Regine Gresens, IBCLC, 27. August 2020
Foto: Michael W. May

P.S.:
Die ersten vier Blogbeiträge vom 27. 08. 2004 findest Du direkt hier unter diesem Beitrag als „Auch interessant“. 

Regine Gresens

Regine Gresens

Hebamme, Berufspädagogin, Still- & Laktationsberaterin IBCLC, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG), Autorin und Mutter. Ich helfe Dir dabei, Deinem Baby und Dir selbst zu vertrauen und Euren eigenen Weg zu gehen.
Regine Gresens

Regine Gresens

Hebamme, Berufspädagogin, Still- & Laktationsberaterin IBCLC, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG), Autorin und Mutter. Ich helfe Dir dabei, Deinem Baby und Dir selbst zu vertrauen und Euren eigenen Weg zu gehen.

Beteilige dich an der Unterhaltung

33 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Liebe Regine, ganz herzlichen Dank für Deinen wertvollen Blog. Ich stieß nach der (Früh-)Geburt meiner ersten Tochter auf Deine Seite, durch die ich ganz viel Wissen und Gelassenheit bekommen habe. Stillen hat damals leider nicht wirklich geklappt – dafür stille ich meine zweite Tochter von Beginn an völlig problemlos, seit beinahe einem Jahr. Sie musste in ihrer zweiten Lebenswoche unvorhergesehen am Herzen operiert werden, selbst diese Situation haben wir dank dessen, was ich während meiner ersten Stillgeschichte (nicht zuletzt durch Dich) gelernt habe, souverän gemeistert.
    Gerne trage ich etwas Kreatives zu Deinem Blog bei, auch wenn ich kein Buch gewinnen sollte – ich habe so viel mehr gewonnen durch diesen Blog 🙂
    Liebe Grüße Jennifer

    Andächtig
    Schluckst du
    Die erste Milch
    Ich liebe deinen Gesichtsausdruck
    Angekommen

  2. Herzlichen Glückwunsch zum 16. Geburtstag von Stillkinder.de auch wenn ich selbst kein Erfolg hatte aber bei Stillkinder.de kann man vieles erfahren und es macht einem wirklich Mut und Hoffnung.

    1. Liebe Mina,
      Danke, das freut mich sehr.
      Es geht mir auch vor allem darum Mütter zu unterstützen, sich selbst und ihrem Baby zu vertrauen und ihren eigenen Weg mit dem Baby zu gehen.
      Das ist das Wichtigste und wenn das gelingt, bin ich froh.
      Herzliche Grüße,
      Regine Gresens

  3. Stillen
    Tastende Händchen
    Sanft atmende Wärme
    Glück, Ruhe und Frieden
    Vergänglichkeit

    Liebe Regine, Deine Arbeit, auf die wir über Deinen Blog gestoßen sind, war unschätzbar wertvoll für uns. Tausend Dank für alles, und so fantastisch, dass es so etwas gibt!!!

    1. Liebe Leoni,
      ganz herzlichen Dank.
      Ich habe mich sehr über das tolle Überraschungs-Päckchen gefreut, es kam genau am Bloggeburtstag hier an, vielen Dank!!!
      Herzliche Grüße,
      Regine

  4. Babykopfhaut
    Ich liebe den Geruch
    Du duftest so toll.
    Ich möchte mit dir kuscheln dich beschützen und stillen

  5. Schlucken und Strampeln
    Mit Gefräßiger Stille
    Das Baby schläft ein

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!

  6. Liebe Frau Gresens,
    herzlichen Glückwunsch zur 16-jährigen Erfolgsgeschichte Ihres Online-Blogs! Ihre Videos haben mir sehr geholfen, anfängliche Stillschwierigkeiten zu überwinden. Meine Tochter ist jetzt 1,5 Jahre alt und das Stillen fühlt sich für uns Beide immer noch gut an:
    Urvertrauen
    trinkst du
    Schluck für Schluck
    nähren wir uns Beide
    Seelennahrung

    Alles Liebe weiterhin für Sie, alle Mami’s und ihre Kinder wünscht Victoria

  7. Augen
    Schauen hoch
    Meine schauen runter
    Geborgen fühlen wir uns
    Stillbeziehung

    Herzlichen Glückwunsch zu so lange erfolgreich Bloggen ❤️🎂🎁🎉
    Ich hoffe noch ganz viele andere Menschen profitieren von diesem wertvollen Blog und deiner tollen wichtigen Arbeit ❤️

  8. Wir stillen jetzt seit fast Monaten und das auch Dank dieser unglaublich hilfreichen Seite.

    Stillen
    Uraltes Band
    Gewebt aus Ewigkeiten
    Wir ein Teil davon
    Zauberkraft

  9. Alles Gute Liebe Regine!
    Ich bin froh, auf deinen Blog und die Videos zum Stillen gestoßen zu sein (2019) insbesondere in der Anfangszeit nach der Geburt hat es mir das Leben sooo viel leichter gemacht!
    Danke!

    Endlich verstanden
    Das Wunder des Lebens
    Den Sinn des Seins- Mama
    —————
    Du
    Mein Kind
    So innig verbunden
    Wir zwei Haut an Haut
    Geborgen

  10. Liebe Regine,
    auch ich möchte mich für Ihre wunderbare Seite bedanken. Wie so vielen anderen Mamas bereits haben mir Ihre Beiträge, Tipps und auch die Erfahrungsberichte anderer Frauen sehr weitergeholfen! Weiter so bitte! 💚

    Ich kann die Urkraft fühlen,
    mit jedem deiner Herzschläge an meiner Brust.
    Wir sind eine Einheit geblieben.

  11. Oh ja! Ihre Seite hat auch mir sehr geholfen! Auch wenn ich nicht so lange (5,5) Monate gestillt habe und einen sehr scheren Anfang hatte, fand ich hier doch sehr viele Antworten und konnte die Kraft schöpfen, um weiter zu machen. Daher nehme ich gern an diesem Wettbewerb teil 😊
    Stille
    verteilt sich
    den Raum umhüllend.
    Ich Stille dich dabei.
    Das Glück!

  12. Liebe Regine,

    Gratulation für diese tolle Seite! Ich lese hier sehr gerne die ganzen Beiträge. Sie helfen mir sehr, dass ich mir und meinem kleinen Sohn vertrauen lerne. Mein Sohn ist 7 Monate alt. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so lang stillen würde. Klar ich wollte 6 Monate stillen, aber sehr bald nach der Geburt hab ich gedacht: Ich schaffe das nie und nimmer so lang. Mein Sohn schrie viel und ich dachte es liegt an mir und vielleicht auch am stillen. Dann habe ich diese Seite auf Pinterest gefunden und alles mögliche zum stillen gelesen. Ich hab auch viel Unterstützung bekommen von einer Stillberatung und in meiner Familie. Die Beiträge haben mir geholfen Vertrauen in mich zu bekommen und auch Mythen zu entlarven. Nun stille ich schon über die 6 Monatsmarke und es macht mir so viel Freude! Meinen Sohn im wahrsten Sinne des Wortes zu stillen und ihm alles dadurch zu geben was er braucht. Wie er so selig an der Brust liegt und sich bedient. Wie er sich in den Schlaf stillt und es natürlicher nicht sein könnte 🙂
    Ich möchte, das wir so lange stillen, wie er es braucht und sich selbst abstillt.

    Vielen Dank für diese tolle Seite, sie hat dazu beigetragen das ich an mich geglaubt und nicht aufgegeben habe!

    Viele liebe Grüße
    Claire

Stillkinder-Newsletter

Trag Dich jetzt hier ein und erhalte die neuesten Tipps und Infos für eine angenehme Stillzeit und ein entspanntes Leben mit Baby.

Ich versende meinen Newsletter 2-4 Mal im Monat. In jedem Newsletter hast Du die Möglichkeit, Dich wieder auszutragen. Deine Anmeldedaten, der Versand und statistische Auswertungen werden über ActiveCampaign verarbeitet. Hier findest du weitere Informationen zum Datenschutz.

Warte kurz, bevor Du gehst!

Dir hat der Beitrag gefallen? Trag Dich in den Newsletter ein und Du erfährst etwa alle zwei Wochen, was es hier Neues gibt!
Ich versende meinen Newsletter 2-4 Mal im Monat. In jedem Newsletter hast Du die Möglichkeit, Dich wieder auszutragen. Deine Anmeldedaten, der Versand und statistische Auswertungen werden über ActiveCampaign verarbeitet. Hier findest du weitere Informationen zum Datenschutz.