Stillkinder.de

Stillen – leicht gemacht

Du bist hier: Stillkinder.de > Stillen > Hast Du gewusst? > Ein Neugeborenes findet allein die Brust

Ein Neugeborenes findet allein die Brust

Keine Kommentare

Etwa eine Stunde nach der Geburt findet ein Neugeborenes, mit Hilfe seiner angeborenen Reflexe, die mütterliche Brustwarze und beginnt selbständig daran zu saugen.

Dieses instinktive Verhalten – auch als „Breast Crawl“ bekannt – ist aber nicht nur unmittelbar nach der Geburt zu beobachten, sondern bleibt über viele Wochen erhalten. Es wird ausgelöst, wenn das leicht hungrige Baby bäuchlings, mit dem Gesicht in der Nähe der Brüste, auf dem Oberkörper der Mutter liegt.

Mehr dazu:

Veröffentlicht von: Regine Gresens, IBCLC, November 2016
Foto: HoboMama Newborn baby breastfeeding via photopin (license)

Veröffentlicht von: Regine Gresens

Regine Gresens ist Mutter, Hebamme, Stillberaterin IBCLC und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie hilft Müttern, sich selbst und ihrem Baby zu vertrauen, entspannt und erfolgreich zu stillen und ihren eigenen Weg mit dem Baby zu gehen, auch wenn die Welt es ihnen schwer macht. Folge ihr auf Facebook, Twitter, Youtube und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Ja, schick mir bitte regelmäßig die neuesten Blogartikel, Tipps, Empfehlungen und Tutorials zu!